One book a week

Foto Das Allerletzte

Aus dem Zusammenhang gerissen:

„[…] wachsen Haare und Nägel eines Menschen nach dem Tod nicht weiter. […] rührt […] daher, dass der Flüssigkeitsgehalt im Körpergewebe und in der Haut nach dem Tod […] zurückgeht. […] Mit dieser Trocknung zieht sich die Haut zusammen, was den Eindruck entstehen lassen könnte, die Nägel wären gewachsen.“

Ritter, Marc u. Tom Ising: Das Allerletzte. Was Sie schon immer über den Tod wissen wollten. München: Riemann Verlag 2013. S. 78f.

Related Posts
Buch Foto das letzte Hemd ist bunt
Buch Walden Foto

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.